VOLLSTÄNDIG LIZENSIERTE und VERSICHERTE TAUCHSCHULE

- Schnorcheln & Freitauchen -

 

 

Schnorcheln

 

Unsere Tauchplätze befinden sich immer in der Nähe der Küste, so dass Schnorchler in seichten Gewässern schwimmen und den Meeresgrund und die Unterwasserwelt beobachten können. Eine Strömung ist normalerweise nicht vorhanden oder sehr schwach und die Gebiete, in die wir uns je nach Wetterlage begeben, sind vor Wind und Wellen geschützt.

 

Jeder kann mit den Tauchern an einer Bootsfahrt teilnehmen, über ihren Luftblasen schnorcheln und das warme kristallklare Wasser und das schöne Unterwasserleben genießen.

 

Also, warum nicht gleich mitmachen und mit uns schnorcheln gehen? Zeitbedarf ca. 1 h

 

 

Bootsausflug

 

Auf Wunsch organisieren wir auch Schnorchelausflüge mit dem Boot für deine ganze Familie oder mit deinen Freunden.

Dies ist eine ideale Familienaktivität für Jung und Alt. Das Boot bringt euch zur Insel Spinalonga oder zur Bucht von Elounda und hält dann an in Kolokitha oder in der Bucht von Krio zum Schwimmen oder Schnorcheln.

Das warme Wasser bietet eine ideale und sichere Gelegenheit zum Entspannen und Erleben der wunderschönen Landschaft über und unter Wasser.

 

Minimum: 2 Stunden Ausflug. Mindestens 4 Personen.

 

Beide Ausflüge beinhalten die gesamte Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen, Taucheranzug und Schwimmweste) sowie eine Schutzhaube - nur für den Fall, dass jemand eine Pause braucht.

Was ist Freitauchen (Apnoe)?

 

Freitauchen ist jede Form des Tauchens ohne Atemgerät (Apnoe). Beim Freitauchen geht es um innere Kraft, Disziplin und Kontrolle. Wenn du schon immer in Ruhe und ohne den Ballast des Atemgerätes in die Unterwasserwelt eintauchen wolltest, und dann untenbleiben, solange es dein Atem zulässt, dann ist Freitauchen genau das Richtige für dich. Der Besuch des PADI Freitaucher Kurses ist dein erster Schritt, um herauszufinden, warum das Freitauchen eine beliebte Methode ist, um unter der Wasseroberfläche zu forschen.

Entdecke das Freitauchen: Freitauchen Schnupperkurs

 

Bist du  an der Welt des Freitauchens interessiert? Dann vergiss’ Alles, was du über das Tauchen weißt und tauche mit uns ein in eine neue Welt.

Der Schnupperkurs zum Freitauchen bietet dir die notwendigen Hilfsmittel, um deine Reise in das Apnoe-Tauchen zu beginnen.

Nach dem Briefing werden wir mit Atemtechniken beginnen um dann ins begrenzte Freiwasser zu gehen. Dann werden wir Atem- und Entspannungstechniken kombinieren, um deinen Aufenthalt unter Wasser zu verlängern. Du wirst überrascht sein, was du alles erreichen kannst. Danach lernen wir die Techniken des Druckausgleichs und beginnen, tiefer zu tauchen. Am Ende des Kurses wirst du mit angehaltenem Atem tauchen und effizient unter Wasser schwimmen können und beherrscht den Druckausgleich beim abtauchen  (maximal 5 Meter).

Du kannst dieses Erlebnis in ca. 2 Stunden abschließen: es wird dein Leben verändern.

 

Voraussetzungen:

Um sich für den Freitauchen-Schnupperkurs  anzumelden, musst du mindestens 8 Jahre alt sein. Du benötigst aber ausreichende Schwimmkenntnisse und solltest dich im Wasser wohlfühlen. Weitere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

PADI Basic Freediver Kurs

 

Der PADI Basic Freediver Kurs ist ein kleiner Teil des PADI Freediver Kurses. Es ist ein großartiger erster Schritt, um solide Freitauchfähigkeiten zu entwickeln. Du lernst grundlegende Prinzipien des Freitauchens und konzentrierst dich auf das Üben von Atemtechniken in einem Pool oder in begrenztem Freiwasser. Es gibt keine Freiwasser-Tauchgänge. Ab 12 Jahren kannst du dich zum Kurs anmelden.

 

Der PADI Basic Freediver Kurs besteht aus zwei Hauptphasen:

 

• Die Wissensvermittlung beginnt mit deinem unabhängigen Studium des PADI E-Learning Freediver Touch (interaktiver Kurs auf deinem Tablet-PC). Hierbei liegt der Schwerpunkt auf den grundlegenden Prinzipien des Freitauchens. Dies wird durch einen zweistündigen Theorie-Teil mit deinem Instruktor untermauert, in der Ausrüstung, Techniken und Sicherheit behandelt werden.

• Das Training im begrenzten Freiwassersitzung findet unmittelbar vor der Tauchbasis statt. Während dieser Zeit lernst du die Atemtechniken kennen, die bei statischer und dynamischer Apnoe angewendet werden. Ziel ist es, eine statische Apnoe von 90 Sekunden und eine dynamische Apnoe von 25 Metern zu erreichen. Wir beenden den Tag mit geeigneten Flossen- und Einstiegstechniken sowie einer Einführung in die Sicherheitsverfahren.

 

Anforderung:

Der PADI Freediver Touch Course ; du mußt 12 Jahre oder älter sein. Du benötigst ausreichende Schwimmkenntnisse und mußt dich in guter körperlicher Verfassung befinden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

PADI Freediver Kurs

 

Der PADI Freediver Kurs besteht aus drei Hauptphasen:

 

• Die Wissensvermittlung beginnt mit deinem unabhängigen Studium des PADI Freediver Touch (interaktiver Kurs auf deinem Tablet-PC), das sich auf Folgendes konzentriert:

• Den Taucher mit den Grundsätzen des Freitauchens bekannt machen. Dies wird durch eine 2 - 3-stündige Theorie-Sitzung mit deinem Instruktor untermauert, in der Ausrüstung, Techniken und Sicherheit behandelt werden.

• Das Training im begrenzten Freiwassersitzung findet unmittelbar vor der Tauchbasis statt. Während dieser Zeit lernst du die Atemtechniken kennen, die bei statischer und dynamischer Apnoe angewendet werden. Ziel ist es, eine statische Apnoe von 90 Sekunden und eine dynamische Apnoe von 25 Metern zu erreichen. Wir beenden den Tag mit geeigneten Flossen- und Einstiegstechniken sowie einer Einführung in die Sicherheitsverfahren.

 • Der Kurs wird mit Freiwasser-Tauchgängen abgeschloßen. Es wird freies Abtauchen und Freitauchen mit konstantem Gewicht sowie geeignete Verfahren für Tauchpartner geübt werden. Ziel sind: beim ersten Tauchgang mit konstanter Bleimenge eine Tiefe von 10 Metern zu erreichen. Beim zweiten Tauchgang mit konstanter Bleimenge eine Tiefengrenze von 16 Metern zu erreichen.

 

Voraussetzungen:

PADI Freediver Touch (interaktiver Kurs auf deinem Tablet-PC)

Willkommen zum PADI Advanced Freediving Kurs !!

 

Ein neues Zeitlimit, den Atem anzuhalten oder eine neue Tiefe zu erreichen, ist ein unglaubliches Gefühl. Es erfüllt deine sehr persönlichen Wünsche, dein Bestes zu geben und stolz auf das zu sein, was du erreichen konntest. Der PADI Advanced Freediver Kurs wurde entwickelt, um das persönliche Bedürfnis zu befriedigen, deine Freitauchfähigkeiten zu verfeinern und zu verbessern und dir zu ermöglichen, langsam voranzukommen, während du lernst, wie dein Körper bei Apnoe funktioniert.

 

Der PADI Advanced Freediver Kurs besteht aus drei Hauptphasen:

 

• 2 Stunden Wissensvermittlung über fortgeschrittene Freitauchtechniken und Ausrüstung. Du lernst selbständig mit dem PADI E-Learning Freediver Touch.

• 3 - 4 Stunden für das Training im begrenztem Freiwasser, um Dehnungs- und Entspannungstechniken zu erlernen und die statische und dynamische Apnoe zu verfeinern. Ziele sind : statische Apnoe von 2 Minuten und 30 Sekunden (2 Minuten für Freitaucher unter 18 Jahren) und dynamische Apnoe von 50 Metern (40 Meter für Freitaucher unter 18 Jahren).

• 5 Stunden für die Freiwasser Tauchgänge, um das tiefere, freie Abtauchen und Freitauchen mit konstanter Bleimenge sowie zusätzliche Verfahren und Rettungstechniken für Tauchpartner zu üben. Ziel ist: Freitauchen mit konstanter Bleimenge auf einer Tiefe von 20 Metern (15 Meter für Freitaucher unter 18 Jahren).

 

Voraussetzungen:

Um sich für einen PADI Advanced Freediver Kurs anzumelden, musst du mindestens 15 Jahre alt sein und eine PADI Freediver Zertifizierung (oder eine entsprechende Zertifizierung von einer anderen Tauchausbildungs- Organisation) besitzen.

PADI E-Learning Freediver Touch Manual; deine Maske,  Schnorchel, Flossen, Neoprenanzug und dein Zeitmessgerät (Digitaluhr oder Freitauchcomputer).

 

Hier kannst du die Formulare herunterladen und prüfen:

Freitauchen:
Erklärung

Freitauchen:
ärztliches Attest

Freitauchen:

Haftungsbefreiung

Crete Underwater Center 2020 Alle Rechte eingetragen.

Entworfen und betrieben von MAX POWER GRAPHICS