VOLLSTÄNDIG LIZENSIERTE und VERSICHERTE TAUCHSCHULE

- Tauchkurse -

 

NACH ABSCHLUSS ERHALTEN die TEILNEHMER EIN TAUCHZERTIFIKAT

SCUBA DIVER - OPEN WATER DIVER & JUNIOR OPEN WATER DIVER - Advanced OPEN WATER DIVER

 ERSTE Hilfe - RESCUE DIVER - DIVEMASTER ODER MASTER SCUBA DIVER – EANx / NITROX Diver

Egal, ob du jetzt gerade tauchen lernen möchtest oder bereits ein ausgebildeter Taucher bist, der einen einfachen und flexiblen Weg sucht, um einen weiteren Tauchkurs in einen gut gefüllten Terminplan zu integrieren, die PADI Online-Tauchprogramme sind genau der richtige Weg ! Mit dem PADI eLearning® System kannst du sofort mit dem Wissensteil des Kurses beginnen und in deinem eigenen Tempo weiterarbeiten. Mit dieser praktischen, interaktiven Lernoption kannst du jederzeit und überall lernen, wo du über eine Internetverbindung verfügst.

Mit PADI eLearning kannst du:

 

• Lernen durch Zusehen, Zuhören, Lesen und mit einem dynamischen Lernprogramm interagieren.

• Du kannst ein Jahr lang auf das Material zugreifen und erhälst uneingeschränkten Zugriff auf eine Online-Version des Kurshandbuchs.

• Kontaktiere uns jederzeit, wenn du eine Frage zum Lernstoff hast.

• Wenn du dich mit deinem PADI Instructor triffst, geht es sofort ins Wasser und du kannst anwenden, was du bisher gelernst hast!

PADI Scuba Diver Tauchkurs

 

Der PADI Scuba Diver Course ist ein Teilkurs des Open Water Diver Course und ermöglicht es Personen mit zeitlichen Einschränkungen, eine PADI-Zertifizierung zu erhalten. Nach Abschluss der folgenden Kursteile kannst du mit einem zertifizierten PADI-Profi tauchen und deine Unterwasser-Abenteuer genießen.

 

• 3 Theorieteile

• 3 Tauchgänge im Pool oder in begrenztem Freiwasser

• 2 Freiwassertauchgänge

 

Mindest. 2 Tage oder ungefähr 10 Stunden

Von hier aus ist es nur ein kleiner Schritt zum echten Open Water Diver.

PADI Junior Open Water Kurs

 

Der PADI Junior Open Water Course richtet sich an die jüngere Generation im Alter von 10 - 14 Jahren. Es folgt dem gleichen Format wie der Kurs für Erwachsene, wobei die einzigen Einschränkung die  Tiefenbegrenzung ist. Ein Junior Open Water Diver im Alter von 10 - 11 Jahren kann mit einem qualifizierten Elternteil, Erziehungsberechtigten oder einem PADI-Profi bis zu einer Tiefe von 12 m tauchen. Ein Junior Open Water Diver im Alter von 12-14 Jahren kann mit einem qualifizierten Elternteil, einem Erziehungsberechtigten oder einem PADI-Profi bis zu einer Tiefe von 18 m tauchen.

 

• 5 Theorieteile

• 5 Tauchgänge im Pool oder im begrenztem Freiwasser

• 4 Freiwassertauchgänge

• 4-5 Tage oder ungefähr 25 Stunden

PADI Open Water Kurs

 

Der PADI Open Water Diver ist der am weitesten verbreitete Tauchschein der Welt.

Er ist deine Eintrittskarte in ein lebenslanges Abenteuer und es wird dich befähigen, mit einem Kumpel, unabhängig von irgendeiner Aufsicht, zu tauchen und die Kenntnisse und Fähigkeiten anzuwenden, die du in diesem Kurs erlernt hast.

Du erhälst diesen Kursabschluß, wenn du die Theorieteile, fünf Pooltauchgänge und vier Freiwassertauchgänge absolviert hast.

 

• 5 Theorieteile

• 5 Tauchgänge im Pool oder im begrenztem Freiwasser

• 4 Freiwassertauchgänge

• 4-5 Tage oder ungefähr 25 Stunden

PADI Advanced Open Water Kurs

 

Der PADI Advanced Open Water Kurs ist dein nächster Schritt nach deinem PADI Open Water Kurs. Er bietet dir ein strukturiertes Programm, in dem du deine Taucherfahrung erweitern kannst und auf den Kenntnissen aufbauen, die Du im Open-Water-Kurs gelernt hast. Der Advanced Open Water Course bietet für Jeden etwas an, der Großteil des Kurses sind Übungen im Wasser.

Du absolvierst insgesamt fünf Tauchgänge, von denen die zwei Pflichttauchgänge fest vorgeschrieben sind : nämlich der Tief- und der Navigationstauchgang. Anschließend wählst du drei weitere Tauchgänge aus der folgenden Liste der Wahltauchgänge aus:

AWARE/ Fischbestimmung - Bootstaucher - Enriched Air / Nitrox - Multilevel Diver – Nachttaucher - Peak Performance Buoyancy (Top Tarierung)  - Underwater Naturalist / UW-Forscher – Unterwasserfotograf -  Unterwasser Videofilmer.

 

Dies sind nur einige der 28 Spezialkurse, die PADI anbietet.

 

• 5 Theorieteile

• 5 Freiwassertauchgänge, davon:

   2 Pflichttauchgänge – Tief- & Navigation

   3 Wahltauchgänge

 

2-3 Tage oder ungefähr 15 Stunden

NOTFALL & ERSTE Hilfe (EFR)

 

Der PADI Emergency First Responder (EFR) ist so konzipiert, dass du die Grundausbildung für HLW und Notfallversorgung/Erste Hilfe erhälst. Dies ist kein tauchspezifischer Kurs und er steht jedem offen, der diese Fähigkeiten erlernen möchte.

Er erfüllt auch die HLW/CPR Herz-Lungenwiederbelebung- und Erste-Hilfe-Voraussetzungen des PADI Rescue Diver-Kurses.

 

3 Theorieteile

 

Mindest. 1 Tag, ungefähr 8 Stunden

 

PADI Rescue Diver Kurs

 

Der PADI Rescue Diver Kurs ist ein wichtiger Schritt, um das Wissen und die Erfahrung eines Tauchers über das reine Freizeitniveau hinaus zu erweitern. Während des Kurses lernst du neue Fähigkeiten, um anderen zu helfen und Tauchnotfällen vorzubeugen oder sie zu bewältigen. Während des Kurses durchläufst du 12 Trainingseinheiten. Zu diesem Kurs gehören zwei  Theorieteile und du mußt in den letzten zwei Jahren einen anerkannten CPR/HLW-Kurs absolviert haben. Der PADI EFR Kurs wird dringend empfohlen und kann verwendet werden, um diese Anforderung zu erfüllen.

 

• 2 Theorieteile

• 2 Tauchgänge im Pool oder in begrenztem Freiwasser

• 2 ganze Tage  Freiwasser-Training

 

Mindest. 3 Tage ungefähr 20 Stunden

PADI Dive Master Kurs

 

Mach’ den ersten Schritt in deiner Tauchkarriere und werde ein PADI Dive Master. In enger Zusammenarbeit mit einem PADI Instructor wirst du deine Tauchkenntnisse erweitern und deine Fähigkeiten verbessern, während du dich zu einem Tauchprofi entwickelst. Das PADI Divemaster Training entwickelt deine Führungsqualitäten, indem es dich darin trainiert, Tauchaktivitäten zu überwachen und Tauchlehrer mit Tauchschülern zu unterstützen. Jeder Kurs ist individuell auf jeden Bewerber zugeschnitten. Bitte fragen Sie nach Details.

PADI EANx/NITROX Diver

 

Der PADI Enriched Air/Nitrox Diver Kurs ist der beliebteste Spezial-Tauchkurs von PADI. Warum? Tauchen mit Nitrox/mit Sauerstoff angereicherter Atem-Luft bringt dir längere Null-Zeiten, vor allem bei Wiederholungs-Tauchgängen. Wenn du länger unten bleiben willst und auch wieder rascher zurück ins Wasser, dann solltest du keine Sekunde zögern, ein PADI Nitrox-Taucher zu werden.

 

Wenn du ein PADI (Junior) Open Water Diver bist und mindestens 12 Jahre alt, kannst du dich schon zu diesem Spezial-Kurs hier bei uns anmelden.

Dieser Kurs behandelt die Verwendung von EANx (Enriched Air Nitrox) -Mischungen im Bereich von 22% bis 40% Sauerstoffgehalt mit Schwerpunkt auf den beiden Standard-Gemischen mit 32 und 36 Prozent Sauerstoff. Der Kursinhalt umfasst mindestens 4 Stunden Theorie, eine schriftliche Prüfung, die Atemgas-Analyse und 2 Tauchgänge (optional, siehe unten) mit einem Nitrox-Gemisch zwischen 32% und 36% Sauerstoff. Tauchgänge werden nicht in Tiefen durchgeführt, die die vorherige Ausbildungs-Stufe des Schülers überschreiten und grundsätzlich wird die maximale Tiefe von 30 Metern nicht überschritten.

 

2 Theorieteile

2 Freiwassertauchgänge, optional

1-2 Tage oder ungefähr 10 Stunden

 

Prüfe dein ärztliches Attest:

UMWELT BEDINGUNGEN

MONAT

 

LUFT

 

WASSER

 

SICHTWEITE

MÄRZ-APRIL

 

18-22 C

 

16-18 C

 

10-15 m

MAI-JUNI

 

20-26 C

 

20-24 C

 

15-20 m

JULI-AUGUST

 

28-32+ C

 

25-27 C

 

15-20 m

SEPTEMBER-OKTOBER

 

24-26 C

 

22-25 C

 

15-20 m

ANMERKUNGEN

 

 

 

+/- 2 C

 

 

Es gibt normalerweise keinerlei Strömung, außer bei besonderen Wetterlagen.

Crete Underwater Center 2020 Alle Rechte eingetragen.

Entworfen und betrieben von MAX POWER GRAPHICS